Mittwoch, 8. September 2010

Rosa und Jutta

Übertöpfe 3 und 4

"Rosa"







"Jutta"














Nun sind noch die Übertöpfe Rosa und Jutta mit dem Embellisher entstanden. Jutta könnte man so schön am Rand eines Möbels platzieren, so dass sie die Beine bequem hängen lassen könnte. - Nur fand ich keine gute Stelle zum Fotografieren, das richtige Licht fehlt.

Das Motiv für Rosa war in meiner Schatzkiste. Es ist auf Seide gestempelt. Auf der Rückseite Seide, mit der Maschine Wolle aufgefilzt und rundherum stickte ich von Hand mit dickerem Wollgarn. Einwenig vergolden, wieder mit Fliesofix und schwarzem Tüll und dann nochmals Seide aufgebracht, mit Lana-Garn und der Maschine frei gestickt, dann wieder mit dem Embellisher die Y bearbeitet - bis es mir gefallen hat, so ist Rosa entstanden.

Auch bei Jutta war das Jute-Teil schon länger in meinem Fundus vorhanden (ich sammle alles Mögliche und Unmögliche....). Bei beiden habe ich das Wollflies selbst gefärbt. Das dunkelrot-violette Flies hat direkt nach dem Jute-Teil gerufen, denn auch die Jute ist leicht violett. Das Kopfteil ist aus einem Wollstoff, der schon mit Gold bestickt ist. Die Wolle habe ich auf Seide von beiden Seiten gefilzt. So fliessen die Farben leicht ineinander. Den Rand bestickte ich mit selbst gefärbtem Seidengarn und den Rest mit gesponnener Wolle. Nochmals mit dem Embellisher an einigen Stellen bearbeitet und noch ein Geschenkband in lila aufgestickt, das wars es wohl. 

Nun sieht es in meinem Nähzimmer aus wie auf einem Schlachtfeld. Aufräumen heisst es jetzt, erst dann darf ich an die nächsten Projekte..... 



.......

Dienstag, 7. September 2010

Gluschtig machen

Der kleine, rote Übertopf ist gut angekommen. Als wunderbare Überraschung bekam ich diese Orchidee, eine Oncidium, geschenkt. Da diese gerade zu meinem fertigen Projekt so gut passt, bekommt es diesen Namen. Nur, richtig vollständig zeigen werde ich das Ganze erst nach dem Pfalz-Märt in Veltheim diesen Samstag. Schliesslich sollen die Besucher bei mir auch etwas zu entdecken haben.   


"Oncidium"

 

Diese Teile gehören auch zu "Oncidium" dazu...... 


Diese vielen Teile gehen nächste Woche auf die Reise, auch das ist eine Überraschung.


Diese Teile werden auch in Veltheim zu begutachten sein. Und für alle andern verspreche ich, nachher ausführlicher zu werden. Jetzt hoffe ich, einige von euch "gluschtig" gemacht zu haben.

Ich freue mich mächtig auf nächsten Samstag und habe jetzt schon Lampenfieber. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und ich möchte noch einiges schaffen bis dahin. Der Wetterbericht ist jedenfalls nicht schlecht.



.........


Empfohlener Beitrag

In die Höhe

Schon länger liegt diese Arbeit im Strickbeutel und ich bin davon einfach nicht überzeugt, dass es für mich tragbar wird. Mit fast 400 Masc...