Samstag, 16. April 2011

"Springseil"



"Springseil", so hiess der Strang, in den sich Nina so richtig vernarrt hatte. Wunderschöne Socken hat sie nun damit gestrickt, und ich darf sie hier zeigen. Ich freue mich echt, denn Nina strickt erst seit letzten Dezember Socken, aber sie lernt schnell und die sitzen doch perfekt. Konnte ich sie wohl mit diesem Virus anstecken? Nur so viel möchte ich euch noch verraten, Nina ist ein junges Nachwuchstalent...bravo!


_____________________

Mittwoch, 13. April 2011

Wurmi

"Wurmi" 4 und 1

Diese lustigen kleinen Kerlchen nennt meine Tochter "Wurmi" oder "Wurmeline". Der pink farbige war mein erster, und der lila-violette nun schon der vierte Wurmi, den ich gehäkelt habe. Bevor diese auch wieder einen neuen Platz finden, musste ich ein Foto machen. Die Anleitung gibt es übrigens hier zu kaufen. Das geht schnell und macht Spass, und ich häkle so wieder einmal, anstatt immer nur zu stricken.

Vielen Dank für die vielen netten und lustigen Kommentare zu meinen "9-Blatt-Socken". Ich werde es in Zukunft lassen, das Material zum stricken aus der Küche zu holen, und es mit den KnitPro Nadeln versuchen zu verarbeiten!  -  Danke Katarina, du hast ja so recht, es gibt Praktischeres :-)))))!

Übrigens: Die Holznadeln KnitPro gibt es auch bei mir zu kaufen.

_________________________________

Sonntag, 10. April 2011

9-Blatt-Sneakers


"9-Blatt-Sneakers"

Material: 100 % feine Merino Wolle 
Barking Dog Yarns, Opposites Attract 
Farbe: Heathcliff and Catherine
2 x 50 g à ca. 182 m 
KnitPro Nadeln 2.5
Verbrauch 61 g
Muster: eigene Idee 



Überall sehe ich Blätter spriessen und auch in vielen von euren Projekten bewundert - Blätter! So wollte ich doch schon lange wieder einmal ein Blattmuster stricken, wieso also nicht auf Socken? Die Entscheidung ist mir leicht gefallen und das Garn war schnell gefunden. Aber anstatt ein Muster mit Blätter zu suchen, zeichnete ich selber eines. Das ging dann wohl etwas länger..... Dann aber lies ich das schöne Garn und die tolle Färbung von Barking Dog nicht so schnell wieder aus den Händen und das Paar war schnell fertig. Zwei ungleiche Socken - mir gefällt es und jetzt sogar mit Blätter!

Die bleiben bei mir...!


Am Anfang mit Drehbündchen






Das Muster stricke ich bestimmt noch einmal, ändere jedoch noch dies und das. Vor allem die Spitze werde ich dann anders stricken. Auch ist das zweifädig gestrickte Bündchen etwas warm für den Sommer, für einen normal langen Schaft jedoch akzepabel. Das Garn ergibt ein tolles Maschenbild durch seine starke Verzwirnung. Trotzdem ist es sehr weich und liess sich wie Butter verstricken!



___________________________

Empfohlener Beitrag

Arg im Hintertreffen

Nun melde ich mich schnell einmal mit der Hoffnung, ihr versteht mein langes Fernbleiben hier. Nach der wunderschönen Italien-Rundreise wurd...