Donnerstag, 16. Februar 2012

Monster Pullover

Zuerst möchte ich mich herzlich für eure guten Wünsche bedanken. Es geht mir schon viel besser und es haben sicher auch eure guten Gedanken dazu beigetragen.

Es ist ja immer noch Winter und der Pullover ist fertig. Noch rechtzeitig geschafft und schon ist er im Einsatz. Obwohl ich damit einige nervenaufreibende Momente gehabt habe, strickte ich nach den ersten Versuchen fertig. Es hat sich gelohnt, das Strickbild zeigt sich nach dem Entspannungsbad auch nach meinen Vorstellungen und er passt!
Vier Strangen hatte ich zur Verfügung und es stellte sich dann erst richtig beim stricken heraus, dass alle etwas unterschiedlich gefärbt waren. Ich gab nicht auf und strickte zum Teil mit drei Knäuel!! Nur, das mache ich nicht noch einmal, grrrrrr. Meine Bedenken, dass die Seite mit den herauf genommenen Fäden sich trotz aller Vorsicht doch noch zusammen zieht, haben sich auch im Wasser aufgelöst und entspannt. Trotzdem sieht man noch Farbunterschiede, jedoch wenigstens nicht in einem abrupten Wechsel.


Zopfmuster S. 95, etwas abgewandelt, aus dem Buch:
220 keltische Strickmuster, Verlag Bechtermünz (nicht mehr erhältlich)




das ist mein Monster!


Den Halsrand habe ich nicht abgekettet, sondern die Maschen stillgelegt. So strickte ich das zum ersten Mal und die Idee fand ich im Buch "Stilvoll Stricken" von Annette Danielsen. Das Zopfmuster lies ich am Vorderteil dann gleich weiter laufen. 



Hier das umgeklappte Ärmelbündchen. Da sieht man die linken Maschen auf der Rückseite. Die stricke ichMaschen seit geraumer Zeit so (wollte eigentlich den Video hier gleich einfügen....) :


Das geht wohl langsamer voran, gefällt mir sehr und das Strickstück wird einwenig fester. Auch beim Zopfmuster strickte ich die linken Maschen auf diese Weise. Inzwischen muss ich bereits überlegen, wir ich vorher die links Masche über Jahrzehnte gestrickt habe.... !

Muster: eigene Idee
Material: 100 % Merino, Wollmeise UR
Verbrauch: 385 g

Nadeln 2.75 und 3.5
Grösse 38 / 40


_________________________________________






Dienstag, 14. Februar 2012

Einfach so...


Heute Morgen habe ich diesen wunderschönen Blumenstrauss geschenkt bekommen. Nein, nicht wegen des heutigen Valentistages, es war mit guten Genesungswünschen verbunden. Wunderschön ist er in diesen warmen Farben und ich werde mich nun bestimmt noch schneller von meiner starken Grippe erholen und mich an diesen Blumen erfreuen. Es ist nicht alltäglich, dass ich mit Blumen beschenkt werde und ich bedanke mich nochmals bei der lieben H. Bald schon werde ich von ihr hören, wie sich die gesponnenen Coils und das Effektgarn verstricken lassen.....

Das sind die beiden:








Nun wünsche ich allen einen recht schönen Valentistag - und bleibt gesund.



   _____________________________________________

Montag, 13. Februar 2012

Ausverkauf KnitPro Nadeln

Ab heute gibt es 20 % Rabatt auf KnitPro Holz Nadeln in meinem Shop.

Was weg ist - ist weg!




Mein Lieferant, dieser sicher tollen Nadeln, hat die Einkaufsbedingungen geändert. So ist es für mich nicht mehr möglich, dieses Angebot weiter zu führen. Die Mindestbestellmenge wäre derart hoch, dass es keinen Sinn mehr macht und so verkaufe ich die Nadeln mit 20 % Rabatt.


_________________________ 

Empfohlener Beitrag

Arg im Hintertreffen

Nun melde ich mich schnell einmal mit der Hoffnung, ihr versteht mein langes Fernbleiben hier. Nach der wunderschönen Italien-Rundreise wurd...