Freitag, 1. März 2013

"Ritas ♥Bärchen♥-Traum Socken"


Meine Sockensammlung ist schon gross und trotzdem sind bei mir fast immer ein Paar neue auf den Nadeln. Sonja Köhler hat ein neues Socken-Muster gratis zur Verfügung gestellt und bei Ravelry wird dies zusammen in einem KAL gestrickt. Ein paar Tage war ich (nicht ganz freiwillig) weg und so musste das angestrickte Paar mit. In den letzten Tagen wurde ich so lieb beschenkt, das muss ich hier festhalten und einen Teil davon zeigen.



Dieses kleine Bärchen und zwei wunderbare Stöffchen (die zwei Schoggibrüggeli sind schon weg) machen mir so grosse Freude, das nenne ich ein Geschenk von Herzen! Gestern noch das schöne Blumengesteck von meiner lieben Freundin, ach, das berührt mich tief. Und nein, ich hatte nicht Geburtstag... Und wie nun alles zusammen harmoniert, da musste das neue Socken Paar einfach den Namen dazu erhalten: "Ritas ♥Bärchen♥-Traum-Socken".

Das Muster besteht aus einem Mustersatz und lässt meiner Meinung nach viele eigene Ideen zu. So stricke ich zu Beginn wieder einmal eine Flechtband und dann das 2 re, 2 li Bord zweifarbig. Anschliessend dann einen 8 Runden Rollrand, für mich nun der den Traumfänger-Ring vom Muster, und weiter mit Sonjas Mustersatz und meine Interpretationen dazu.


Zu diesem Hebemaschen-Muster passte meine verstärkte Herzchenferse und Spitze natürlich hervorragend :-). Gestrickt habe ich mit Nadeln 2.5 mm und Wollmeisen Sockengarn Twin.

Verbrauch total 102 g, Farben: Ebenholz 55 g, Golden Pear 21 g, Amethist ligth 36 g

"Ritas ♥Bärchen♥ Traum Socken"
Grösse 38/39
Material: Wollmeise Sockenwolle Twin, 80% Schurwolle, 20 % Polyamid
Muster: Bunter-Traum von Sonja Köhler

Und weil mir das Blumengesteck so gefällt, hier noch ein Bild. Danke fürs Lesen.


__________________________________________







Empfohlener Beitrag

Alles geniessen

Oft dauert es eine Weile, bis ich mich für ein neues Strickprojekt entscheiden kann. Aber als ich diese Anleitung gesehen habe, ging es ...